DESIGNED BY MIXWEBTEMPLATES

Bilder

Schauen Sie sich in unserer Bildergalerie in Ruhe um!

Bläserschule

Lernen Sie oder Ihr Kind ein Instrument bei der Stadtmusik!

Kalender

Hier finden Sie alle Events der Stadtmusik Villingen!

Jahrbuch

Lesen sie hier in unseren verschiedenen Jahrbüchern!

Großer Zapfenstreich für Markgraf Max von Baden

Anlässlich des 85. Geburtstag von Maximilian Andreas Markgraf von Baden wurde am 6. Juli 2018 durch die Stadt- und Bürgerwehrmusik Villingen mit samt Bürgerwehr, historischer Trachtengruppe, Spielmannszug und Feuerwehr als Fackelträger ein Großer Zapfenstreich vor der wunderschönen Kulisse des Schlosses von Salem aufgeführt.

 

„Max von Baden“, welcher mit vollem Namen ‚Maximilian Andreas Friedrich Gustav Ernst August Bernhard Markgraf von Baden, Herzog von Zähringen‘ heißt, wurde 1933 in Salem geboren und ist seit 1963 ‚Chef‘ des Hauses Baden.

Der 85. Geburtstag wurde nun als Anlass genommen, die Bürgerwehr Villingen anzufragen, ob ein Zapfenstreich ihm zu Ehren möglich wäre. Diese Gelegenheit ließ sich die Villinger Bürgerwehr zusammen mit der Stadt- und Bürgerwehrmusik Villingen natürlich nicht entgehen. Insbesondere da sie aufgrund der zahlreichen Möglichkeiten in den letzten Jahren mittlerweile einiges an Übung und Erfahrung mitbringen, was die Aufführung eines Großen Zapfenstreiches angeht. So gab es im letzten Jahr allein zwei Anlässe, an denen ein Großer Zapfenstreich durchgeführt wurde. Am Landestreffen in der Heimatstadt Villingen und anlässlich des ‚3ème Jubilé Impérial 2017‘ in der Nähe von Paris und auch in den Jahren davor gab es beispielsweise in Leipzig die ehrenvolle Gelegenheit.

Der Große Zapfenstreich selbst ist eine feierlich abgehaltene Militärzeremonie, welche in den Abendstunden in Fackelschein abgehalten wird. Er stellt in Deutschland das höchste militärische Zeremoniell dar. Der klassische Ablauf beinhaltet neben militärischen Befehlen wie ‚Helm ab zum Gebet‘ oder ‚Augen rechts‘ natürlich auch ein aufwendig einstudierter Marschverlauf, welches über den üblichen Marsch der Beteiligten aus Villingen hinausgeht. Musikalisch gesehen umfasst der Große Zapfenstreich den Einmarsch, das ‚Locken‘ durch den Spielmannszug, die Serenade, Retraite mit drei Posten, Ruf zum Gebet durch den Spielmannszug, das musikalische Gebet und zum Abschluss die deutsche Nationalhymne. Das Herzstück der Zeremonie stellen dabei die Drei Posten im Retraite dar. Sie werden bei der Stadt- und Bürgerwehrmusik Villingen durch die drei hervorragenden Musiker Detlef Kammerer, Matthias Bucher und Florian Wolf gespielt, welche ansonsten im Großen Orchester Trompete spielen. Die extra dafür durch den Förderverein der Stadtmusik angeschafften Fanfaren hatten an diesem Abend ihr klangvolles Debüt.

Am Zapfenstreich für Max von Baden wurden die Serenade natürlich an den Anlass angepasst. Daher bestand sie aus ‚Hoch Habsburg‘, ‚Großherzog Friedrich von Baden‘ und ‚47 Regimentsmarsch‘.

Die rund 200 geladenen Gäste sowie 200 Besucher waren begeistert und verfolgten den Zapfenstreich mit der angemessenen Ruhe. Die Musiker konnten sich nach dem erfolgreich absolvierten Auftritt über einen Besuch von Max von Baden sowie einigen Angehörigen in ihren Räumen freuen und ließen den Abend bei einem kleinen Imbiss und gutem badische Wein ausklingen.

Auch wenn die Stadtmusik Villingen natürlich kein Heeresmusikkoprs ist und die Bürgerwehr keine Bundeswehr, so kann sich die Durchführung dennoch sehen lassen und ist immer wieder ein Highlight für alle Beteiligten.

 

Kartenshop

Bestellen Sie jetzt Ihre Karten für das Jahreskonzert 2018 online!

Nächste Termine

Keine Termine

Facebook

Stadtmusiker

Lesen sie hier in der aktuellen und in vergangenen Ausgaben unserer Zeitschrift "Der Stadtmusiker"!

Historie

Reisen Sie zurück in die Vergangenheit und lesen Sie, wie sich die Stadtmusik entwickelt hat!

Downloads

Laden Sie hier die Anmeldeformulare der Bläserschule und des Fördervereins herunter!
(+ interne Downloads)

Archiv

Klicken Sie hier und stöbern Sie hier in alten Artikeln der Stadt- und Bürgerwehrmusik Villingen! Viel Spaß!