DESIGNED BY MIXWEBTEMPLATES

Ein musikalisches Dankeschön zum Muttertag

Und so war die Festhalle in Marbach am vergangenen Sonntag sehr gut gefüllt, als das Jugendorchester zu einem kurzweiligen Konzertprogramm bei Kaffee und Kuchen geladen hatte. Als Gastorchester war dabei das Jugendblasorchester Oberschach-Kappel mit von der Partie. Eröffnet wurde das Konzert jedoch von den „Pimpfonikern“. Das jüngste Ensemble der Stadtmusik begrüßte unter der Leitung von Nadja Sofokleous die zahlreichen Gäste mit vier Volksliedern, unter anderem mit dem „Kuckuck“.

Danach übernahm das JBO Obereschach-Kappel, das mit seiner stattlichen Besetzung kaum Platz auf der Bühne fand. Dirigentin Ramona Bayer, die bei dieser Gelegenheit für ihr zehntes „Dienstjubiläum“ geehrt wurde, hatte ein vielfältiges Programm zusammengestellt, das die Zuschauer unter anderem mit in die Welt von Walt Disney nahm – eine Reise, die gut ankam, denn die Gäste wurden nach dem Egerländer Fuhrmannsmarsch mit Standing Ovations verabschiedet. Mit dem Marsch aus der British Isles Suite und einem Celtic Dance waren Großbritannien und Irland waren die Stationen des Jugendblasorchesters der Stadtmusik unter der routinierten Leitung von Stadtmusikdirektor Markus Färber bevor es zum Abschluss nochmal exotisch wurde. Nach einem Ausflug in die Serengeti und endete mit „Zydeco“ der Nachmittag mit den Klängen einer ausgelassenen Party in Louisiana. Und auch die Gastgeber wurden von den Zuschauern nicht vor einer Zugabe von der Bühne entlassen.

 

Nächste Termine

Musikprobe GBO
23. Okt 2020
19:30 Uhr
Musikprobe GBO
24. Okt 2020
10:00 Uhr
Musikprobe GBO
30. Okt 2020
19:30 Uhr
Musikprobe GBO
31. Okt 2020
10:00 Uhr
Musikprobe GBO
31. Okt 2020
13:30 Uhr

Facebook